Aus der Brüggelchener Dorfgeschichte

Dorfgeschichte Brüggelchen

Aus der Urkunde des Jahres 1144 geht hervor, das damals die Siegburger Propstei Millen Besitzungen in “Bruge“ /Brüggelchen) hatte (Lacombiet I 351).

Weiterlesen...

Zur Geschichte der Brüggelchener Kapelle

Kapelle Brüggelchen

In den 40-er Jahren des 19. Jahrhunderts wurde in Brüggelchen der Wunsch laut, eine eigene Kapelle im Dorf zu haben.

Weiterlesen...

Der Bolleberg in Brüggelchen

Bolleberg Brüggelchen

Je mächtiger der Herr, umso größer der Bolleberg
Nordöstlich von Waldfeucht liegt in der Nähe des Freizeitzentrums der große Brüggelchener Bolleberg. Die Anlage, die mit den Jahren sehr viel von Ihrem Reiz eingebüßt hatte, wurde zwischenzeitlich unter Federführung...

Weiterlesen...